Erfolgreiche Ringer

Erfolgreiche Ringer der neu formierten Wrestling Tigers Rhein-Nahe

Die Kombinierten vom VfL 1848 Bad Kreuznach, TSV Langenlonsheim-Laubenheim und der neuen Partner in der Wettkampfgemeinschaft, die Rheinlandseiche Büdesheim bilden in Zukunft die “Wrestling Tigers Rhein-Nahe”. Die beiden Trainer Karl Heinz Helbing und Slawa Maier, bereiten die Athleten schon seit Wochen mit intensiven Trainingseinheiten und mehreren Vorbereitungslehrgängen in Bad Kreuznach und Bingen auf die kommende Oberligasaison vor. Mit einem Sieg im Freundschaftskampf gegen die Ringerfreunde vom KSV Kirchlinde aus Dortmund wurde die Vorbereitung auf die neuen Saison abgeschlossen.

Das Trainergespann Karl Heinz Helbing und Slawa Maier waren mit der körperlichen Verfassung der Athleten sehr zufrieden und notierten sich die ein oder andere notwendige Verbesserung in Technik und Taktik, die sie in den verbleibenden zwei Wochen bis zum ersten Saisonkampf noch angehen wollen. Insgesamt waren beide Trainer sehr erfreut, dass die Athleten die Vorgaben im Training gut umgesetzt haben. Auch der Geschäftsführer der “Tigers”, Oliver Eich, freute sich sehr über die sehr guten Leistung der Kombinierten und gratulierte beiden Trainern und den Sportlern zum ersten Sieg der neu formierten Mannschaft “Wrestling Tigers Rhein Nahe”.

Auch das Management um Oliver Eich war in der Woche nicht untätig und trainierte fleißig mit dem Nachwuchs für das nächste Wochenende beim Fischerstechen. Der neue Marketingleiter Bryan Irmscher und sein Team würden sich sehr freuen, wenn viele Ringsportfreunde das Jugend- und Männerboot beim Fischerstechen lautstark unterstützen würden. Auch werden die Ringer, wie schon seit Jahren, mit ihrem Förderverein einen Stand mit bestem Wein und Federweißen sowie leckeren Speisen auf der Roseninsel betreiben.

2019-08-26T15:31:47+02:00
Anrufen
Navigation